Praxis für Naturheilverfahren Regina Moser
Praxis für Naturheilverfahren Regina Moser

     The CHANGE®

Angstzustände und Schwierigkeiten im Leben einfach lösen

 

Wussten Sie, dass Angst, Panik oder auch Depressionen und körperliche Beschwerden "nur" Symptome sind?

Dies sind Symptome, die oft auf Stress-Speicherungen in den Neuralzellen zurückzuführen sind. Diese Stress-Speicherungen können aus der jüngeren Vergangenheit, teils aber auch aus frühester Lebenszeit stammen. 

 

Mit The CHANGE® können genau diese Stress-Speicherungen gelöst werden.

 

                                                                                                                       Bild: The CHANGE®

Die sanfte Methode mit dem großen Wirkungsspektrum

The CHANGE® baut eine Brücke zwischen moderner Wissenschaft und dem menschlichen Bewusstseins-Potenzial. Im Laufe der letzten 30 Jahre wurde auf der Basis des menschlichen Bewusstseins, der Quantenphysik, der Zell- und Gehirnforschung und der Epigenetik The CHANGE® entwickelt.

 

The CHANGE® geht gezielt an den Ursprung gespeicherter Stressoren, um die wirklichen Ursachen für die Probleme, Blockaden oder Krankheiten ihrer Patienten in der Tiefe der Zell-Speicherungen zu finden, zu regulieren und zu lösen.

 

Mit Hilfe des CHANGE® kann sich das Leben der Patienten in nur wenigen Behandlungen nachhaltig und erfolgreich verändern, in jeder Altersgruppe, vom Baby bis ins hohe Alter. Es können sich maßgeblich Verhaltensauffälligkeiten und Ängste bei Kindern, aber auch Lernblockaden lösen. Es können sich körperliche und seelische Beschwerden, Blockaden und Symptome jeglicher Art, von Bluthochdruck über Schlafstörungen bis hin zu Depressionen und Ängsten in jedem Alter lösen und auch das Lösen von Ursachen für viele Krankheiten und Heilung wird möglich.

The CHANGE® kann eingesetzt werden bei:

 

  • Ängsten, Depressionen, Beziehungs- und Paar-Problemen, beruflichen Problemen und Mobbing, mangelndem Selbstvertrauen, Verhaltensproblemen …
  • nach Unfällen, Traumen, heftigen Erlebnissen...
     
  • bei vielen körperlichen Symptomen und chronischen Krankheiten …
     
  • Schwerpunkt Kinder:
    Geburtstraumen, Schreikinder, Verhaltensauffälligkeiten, Schulangst, Schlafstörungen, Lernblockaden, Konzentrationsmangel, ADHS, Entwicklungsverzögerungen …

     
  • und vieles mehr...

 

 

Wissenschaftliche Grundlagen: Hirnforschung

 

Aus der Zell- und Gehirnforschung wissen wir, dass alle stress-beladenen Speicherungen in unseren Neuralzellen des Limbischen Systems oder des Hirnstamms als Informationen und als innere Bilder gespeichert sind. „Wir Menschen bestehen bis in die Nukleinsäuren hinein aus Bildern - alles in uns sind Bildstrukturen“ – so sagt der Neurobiologe und Hirnforscher Prof. Gerald Hüther.

Über diese Bildstrukturen haben wir Zugang zu unseren stressbelasteten Zell-Informationen, die im Gehirn wirken und genau diese Bildstrukturen hervorbringen. Diese formen unser Leben, beeinflussen und blockieren es und können über die Jahre hinweg zu Krankheiten und belastenden Symptomen führen.

 

 

Die Ursache lösen

 

Sind Stress-Speicherungen entstanden, blockieren sie zum einen das Schleusensystem des Thalamus und damit unser Denkgehirn. Zum anderen ist unser Gehirn nun ständig damit beschäftigt, den dort wirkenden Stress über den Hypothalamus in den Körper zu entladen, als Regulationsversuch. Diese Regulation senkt zwar das Stress-Level im Gehirn, doch ist die Entladung in den Körper Ursache für die verschiedensten Symptome im Leben, aber auch Ausgangspunkt für spätere Erkrankungen.

 

Wir ermitteln die ursächlichsten Stress-Speicherungen und führen mit dem therapeutischen Dialog des CHANGE® diese stress-beladenen Bild-, Informations- und Frequenz-Strukturen prozessorientiert in die individuelle und ureigene Lösung, Dadurch können die Zellen stress-frei werden.

 

Damit öffnet sich das Schleusensystem Thalamus zum Gehirn und die gelösten Informations- und Frequenz-Bilder stehen nun dem Denkgehirn zur Verfügung. Neue Vernetzungen entstehen im Körper. Die sogenannten Energiezysten oder Blockierungen können sich lösen, Symptome wie Ängste, Depressionen, Schmerzen, Auffälligkeiten und vieles mehr können sich wie von selbst auflösen und der vorher belastete Alltag sich wandeln. 

 

Neueste Erkenntnisse der Zellforschung weisen den Weg

 

Die Forschungen des Stammzellenbiologen Bruce H. Lipton, PhD, weisen auf die Notwendigkeit hin, ein Gleichgewicht zu finden zwischen DNA (Erbgut) und Emotionen. Mit Hilfe des CHANGE® können wir Stress-Speicherungen bis tief in die DNA der Zelle lösen. Blockaden sowie „eingefrorene" Emotionen und Verhaltensweisen können überwunden werden. Dadurch kann das Leben eine völlig neue Dimension bekommen.

Leben darf leicht sein!

 

Weitere Informationen finden Sie unter: The CHANGE

 

Ihr persönliches Anliegen? Nehmen Sie einfach Kontakt mit mir auf.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung!

Druckversion | Sitemap
© Regina Moser

Anrufen

E-Mail

Anfahrt